[ Home ] Online-Shop ] [ Übersicht ]

KP_LOGO1B.gif (450 Byte) Kp_text1.gif (1271 Byte)


Schiphol Amsterdam

für Microsoft Flight Simulator 2004


Spielbeschreibungen und Systemvoraussetzungen

Mit diesem ambitionierten Thema begibt sich Cloud9 in die Oberklasse der Szenerie- und Flughafenentwicklung und kann sich messen lassen an der Leistung von Produkten wie German Airports und World Airports. Anders als diese hat Cloud9 aber nicht nur einen der größten Flughäfen Europas in höchster Detailtreue modelliert, sondern zugleich mit Amsterdam auch eine Städteszenerie mit der Rekonstruktion der wichtigsten Gebäude (historisch und modern) mitgeliefert.

Einige der vielen technischen Besonderheiten:

Alle sechs Pisten werden mit insgesamt 11 verschiedenen Anflugverfahren bedient. Davon ist ein Anflugverfahren für VFR-Flüge vorgesehen.
Markierungen der Pisten und Rollwege entsprechen den neuesten offiziellen SCHIPHOL Dokumenten.
Pisten- und Rollwegbefeuerungsanlagen sind überwiegend als 3D-Objekte ausgeführt und vermitteln dadurch ein räumliches Szenerieerlebnis.
Funktionsfähige Leitsysteme steuern jeden ankommenden Flieger punktgenau auf die für den Flugzeugtyp vorgesehene Parkposition. Automatische, animierte Ladebrücken sorgen für eine realistische Atmosphäre an den Terminals.
Dynamische Servicefahrzeuge (Tank- Gepäck- und Verpflegungsfahrzeuge), aber auch andere Geräte wie Hebebühnen runden den Betrieb auf dem Vorfeld ab.
Etliche Flugzeugtypen mit den Bemalungsmustern von insgesamt 92 (!!!) Fluglinien sorgen auf den Pisten, Rollwegen und Parkpositionen mittels AI-Verkehr dafür, dass Schiphol auch nicht den Hauch eines Geisterflughafens erhält.
Die alternative Nachtszenerie vermittelt auch in der Dämmerung und Nachts die passende Atmosphäre.
Pisten werden realistisch je nach Windrichtung geöffnet und geschlossen. Die Szenerie fügt sich nahtlos ein in die VFR-Netherlands Szenerie (sofern vorhanden)
Ob Zentralbahnhof, Rathaus, Reichsmuseum, Rotlichtviertel oder das Stadium von Ajax Amsterdam, die wichtigsten Gebäude der Stadt wurden individuell erfasst und korrekt positioniert.

Systemanforderungen:

  • WIN 2000 oder XP
  • FS 2004
  • 60 MB freier Festplattenspeicher
  • 2GHz CPU
  • 128MB RAM
  • 3Dgrafik mit 128MB

Eine noch bessere Ausstattung wird empfohlen.
AMSTERDAM muss per Internet angemeldet und freigeschaltet werden.

Schiphol & Amsterdam Airport & Scenery

Aktualisiert am 23.06.2006 20:19
von Gabriele Papenfuss


SiteMap - Liste aller Seiten ][Wer wir sind und was wir für Sie tun können]

  Diese Domain enthält ausschließlich Produktinformationen nach Herstellerangaben und wird nicht weiter gepflegt.
Diese Seiten sind ausgelegt für mindestens 800 x 600 Pixel
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten. Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: Frau Papenfuß
Handelsregisternummer:1HRA515 in Korbach, Ust-IdNr.: DE159178263 Copyright ©1997-2006  Küster & Papenfuß Computer-Service oHG