Übersicht D ] [Home ] [ Links ] Geschäftsbedingungen ] Wochen-Angebot ] Online-Shop ] Über uns ]

KP_LOGO1B.gif (450 Byte) Kp_text1.gif (1271 Byte)

Das Ding


 

 

Spielbeschreibung:

Wo der Film endet beginnt der wahre Horror

In der Eiswüste der Antarktis hat eine mysteriöse gestaltenwandelnde außerirdische Lebensform einen kompletten amerikanischen Außenposten vernichtet.
Sie sind Cpt. Blake, Führer eines militärischen Rettungsteams, mit dem Auftrag, die Situation zu erkunden.
Gefangen in den Minusgraden und infiziert von einem schrecklichen Feind, obliegt es einzig Ihnen, Ihr Team zusammenzuhalten.
Beherrschen Sie deren Ängste, gewinnen Sie Ihr Vertrauen - vielleicht werden sie dann sogar überleben.

Features:

  • Nutzen Sie die volle Feuerkraft von Sprengsätzen und Flammenwerfern gegen Ihre Feinde
  • Kontrollieren und steuern Sie den Gefühlszustand Ihres Teams
  • Bekämpfen Sie die Angst mit Psychologischen Tricks, um zu überleben
  • Erleben Sie atemberaubende Spezialeffekte, die Ihnen den Schauer über den Rücken laufen lassen
  • Für viele Probleme stehen verschiedene Lösungswege offen
  • Inklusive dem Hit-Song "After Me" von Saliva
  • Inklusive der Stimme von Manfred Lehmann

Systemanforderung:

  • Win 98/ME/2000/XP
  • Pentium II 400 MHz oder höher
  • 64 MB RAM
  • 3D Grafikkarte mit 8MB
  • 4x CD-ROM
  • 600 MB verfügbarer Festplattenspeicher
  • Soundkarte DirectX 8.1 kompatible

 

Erstellt am 07.08.2002
Aktualisiert am 25.10.2003 14:45
von Gabriele Papenfuß


SiteMap - Liste aller Seiten ][Wer wir sind und was wir für Sie tun können]

  Diese Domain enthält ausschließlich Produktinformationen nach Herstellerangaben und wird nicht weiter gepflegt.
Diese Seiten sind ausgelegt für mindestens 800 x 600 Pixel
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten. Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: Frau Papenfuß
Handelsregisternummer:1HRA515 in Korbach, Ust-IdNr.: DE159178263 Copyright ©1997-2006  Küster & Papenfuß Computer-Service oHG