Übersicht D  ] [Home ] [ Links ] Geschäftsbedingungen ] Wochen-Angebot ] Online-Shop ] Über uns ]

KP_LOGO1B.gif (450 Byte) Kp_text1.gif (1271 Byte)

Das Geheimnis der Druiden


Im Jahre 1000 n. Chr. stand dem Druidentum die endgültige Auslöschung bevor.

 
Spielbeschreibung:

Die letzten Druiden entschlossen sich, ihre Macht und Magie durch ein blutiges Ritual am Megalithenkreis von Stonehenge auf fünf Säuglinge zu übertragen, um den Fortbestand Ihrer geheimen Künste zu sichern.

Diese Kinder allerdings, so befürchtete eine kleine Gruppe unter den Druiden, würden nie darin unterwiesen werden, wie mit der druidischen Macht verantwortungsvoll umzugehen sei - und sich zu Tyrannen entwickeln, denen niemand mehr Einhalt gebieten könnte. Um dies zu verhindern, verweigerte die kleine Gruppe beim Ritual ihre Energie, so daß es nur unvollständig umgesetzt wurde.

Die Kinder, die "Erben der Druiden" wuchsen dennoch heran und wurden einflußreiche Persönlichkeiten. Der geheime Fortbestand des Druiden-Zirkels war gesichert, doch es entfaltete sich nicht die gesamte druidische Macht.

Ein mysteriöser Mord
Spielverlauf Hauptfigur des Spiels ist der Scotland Yard Detective Brent Halligan, der eines Tages den Auftrag erhält, in einem mysteriösen Mord zu ermitteln. Im Laufe seiner Ermittlungen stellt er fest, daß es sich um ein besonders ungewöhnliches Verbrechen handelt - eventuell um einen Ritualmord.

Durch gemeinsame Recherchen mit der Anthropologin Dr. Turner findet er heraus, daß ein Druiden-Orden für den Mord verantwortlich sein könnte. Mit Hilfe des ausgewiesenen Druidenexperten Arthur Blake stoßen Halligan und Turner schon bald auf die zentrale Figur des Ordens, einen wohlhabenden und mächtigen Adligen aus dem Umland von London: Lord Sinclair.

Es stellt sich heraus, daß die Druiden kurz davor stehen, ihr Ritual zu vollenden. Halligan und Turner wird bewußt, daß nur sie diesen Plan noch durchkreuzen können. Um dies zu erreichen, müssen die beiden allerdings viele schwierige Aufgaben bewältigen: Zunächst müssen noch in der Gegenwart alle Vorbereitungen getroffen werden, um für die gefährliche Mission gewappnet zu sein.

Dann gilt es, in die Zeit zurückzureisen und die Vorbereitungen für das Ritual schon in der Vergangenheit zu stoppen. Dafür aber ist es erforderlich, sich genau mit den druidischen Wissenschaften und Riten vertraut zu machen. Denn nur wer die Macht der vier Elemente kennt und richtig einzusetzen weiß, kann alle Rätsel entschlüsseln und schließlich den geheimnisvollen Runenstab an sich bringen, ohne den die Druiden das Ritual nicht beenden können.

Features:
  • über 50 beeindruckende Locations aus Vergangenheit und Gegenwart
  • über 360 interaktive Szenen
  • Non-lineare Dialogführung
  • Hochauflösende 2D / 3D-Grafiken
  • Mehr als 20 sprechendeCharaktere
  • 3D-Figuren mit bis zu 1000 Polygonen
  • Lippensynchrone Dialoge durch phonetische Sprachanalyse
  • 5 Stunden Sprachaufnahmen von bekannten Profi-Sprechern
  • Umfangreicher Soundtrack, in Echtzeit gemischt
  • Soundtrack und SFX in Dolby Surround Mehrkanal-Verfahren
Systemanforderung:

Benötigt:

  • Pentium® 200 MHz
  • Windows® 95/98/2000/ME
  • 32 MB RAM
  • VGA-Grafikkarte mit 2 MB (auch ohne 3D)
  • 16-bit Soundkarte
  • ca. 150 MB Festplattenspeicher
  • DirectX® 8.0 (wird mitgeliefert)

Empfohlen:

  • Pentium® II 400 und 3D-Beschleunigerkarte

 

Erstellt am 04.06.2001
Aktualisiert am 25.10.2003 14:16
von Gabriele Papenfuß


SiteMap - Liste aller Seiten ][Wer wir sind und was wir für Sie tun können]

  Diese Domain enthält ausschließlich Produktinformationen nach Herstellerangaben und wird nicht weiter gepflegt.
Diese Seiten sind ausgelegt für mindestens 800 x 600 Pixel
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten. Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: Frau Papenfuß
Handelsregisternummer:1HRA515 in Korbach, Ust-IdNr.: DE159178263 Copyright ©1997-2006  Küster & Papenfuß Computer-Service oHG