Übersicht G ] [ Home] [ Links ] Geschäftsbedingungen ] Wochen-Angebot ] Online-Shop ] Über uns ]

KP_LOGO1B.gif (450 Byte) Kp_text1.gif (1271 Byte)

Gadget


 

 

 

Spielbeschreibung:

Eine Lokomotive rast die Schienen entlang...

An Bord befinden sich die Schicksale unzähliger Menschen, die ahnen lassen, daß das Ende nahe ist... Eine interaktive Geschichte auf vier CD-ROMs, bei der es Ihnen kalt den Rücken runterläuft! "Nehmen Sie Kontakt mit einem Wissenschaftler namens Horselover Frost auf!" - ein Agent der Army Intelligence fährt vom West-End Bahnhof ab. Kurzmeldungen warnen vor dem sich nähernden Kometen. Von Zeit zu Zeit erscheint und verschwindet ein geheimnissvoller Junge. Eine nackte Glühbirne schwingt in einem dämmrigen Gang hin und her, Trümmer in Wald und Sumpf, ein riesiges Flugobjekt wird im Objektiv eines Spiegelteleskops erfaßt. Wartet die totale Vernichtung am Ende der Strecke auf diese Dampflokomotive aus glänzender Bronze? Im Zug und auf den Bahnsteigen, im Museum der Wissenschaft und im Wasserturm erhalten Sie Mitteilungen und nehmen sich Gadgets auf Ihrer Suche nach den Wissenschaftlern mit. Eine nach der anderen machen Sie erstaunliche Enthüllungen. Und der Schlüssel zu all dem? Das elektromagnetische Strahlengerät, Sensorama, Gedächtnis und Wahnvorstellung, Wahrheit und Illusion, "Past as Future" .. und am Ende was?

Entdecken Die GADGET - PAST AS FUTURE, eine Sonderausgabe des Spieles von Haruhiko Shono, einem der bedeutendsten Künstler seiner generation. Diese Ausgabe enthält noch spektaluärere Graphiken, ein verbessertes Game-Play, fast 400 Zwischensequenzen und eine neue Benutzeroberfläche.

Features:

  • Benutzen Sie Dampflokomotiven, Einschienenbahnen oder diese einmalige Flugmaschine, um immer tiefer in die faszinierende Welt von Gadget vorzudringen...
  • Von Zeit zu Zeit werden Ihre und Slowlops Pfade sich kreuzen. Er erscheint stets dann, wenn man ihn am wenigsten erwartet, hat aber stets einige höchst beunruhigende Informationen auf Lager, die Ihnen im weiteren Verlauf des Abenteuers nutzen können.
  • Die wissenschaftliche Forschung des Imperiums von Orlovsky bietet eine riesige Auswahl bizzarer Maschinen, die mit Xenium getrieben werden, einem ausserirdischen Mineral. Nur wenige Menschen, die mit diesem Stoff in Berührung kommen, behalten ihren Verstand.
  • Dieses mysteriöse Objekt finden Sie hinter schweren roten Vorhängen im Museum der Wissenschaften. Die richtigen Einstellungen enthüllen unglaubliche Geheimnisse.

Systemanforderung:

PC:
  • Windows 95
  • Pentium 133 MHz
  • 16 MB RAM
  • 4x CD-ROM-Laufwerk
  • SVGA-Grafikkarte mit 2 MB

Mac:

  • Mac OS 7,5
  • PowerPC 7500/120 (unkompatibel zu PowerMac 8100)
  • 16 MB RAM (24 MB RAM empfohlen)
  • 4x CD-ROM-Laufwerk

 

Erstellt am 13.11.2004
Aktualisiert am 13.01.2004 14:31
durch Gabriele Papenfuß


SiteMap - Liste aller Seiten ][Wer wir sind und was wir für Sie tun können]

  Diese Domain enthält ausschließlich Produktinformationen nach Herstellerangaben und wird nicht weiter gepflegt.
Diese Seiten sind ausgelegt für mindestens 800 x 600 Pixel
Tippfehler und Irrtümer vorbehalten. Senden Sie E-Mail mit Fragen oder Kommentaren zu dieser Website an: Frau Papenfuß
Handelsregisternummer:1HRA515 in Korbach, Ust-IdNr.: DE159178263 Copyright ©1997-2006  Küster & Papenfuß Computer-Service oHG